Multiple Direktionen - Onlineportal von Stephan A. Lehrieder & Christoph Odendahl
Aktuelles
68. "Arbeitstagung für Kosmobiologische Forschung"
am 27. / 28.10.2018
ASTRO`pur
Das Standardwerk über die 'Multiplen Direktionen'
Mittwoch, 11. Dezember 2019

JAPAN, Erdbeben der Stärke 6,8 (RS) erschüttert den Westen der japanischen Insel am 16.07.2007

Ein schweres Erdbeben hat am Montag im Nordwesten Japans mindestens zehn Menschen das Leben gekostet. Mehr als 900 Menschen wurden verletzt. Die größten Schäden gab es in Kashiwazaki in der Präfektur Niigata. Dort stürzten rund 300 Gebäude ein. Aus einem Reaktor des Atomkraftwerks von Kashiwazaki trat radioaktives Wasser aus. Außerdem geriet ein Transformator der Anlage in Brand, die sich während des Bebens der Stärke 6,8 automatisch abschaltete.

 

....................................................................................................................................................................

 

Beben auf Japan am 16.07.2007, nach MULTI 1

JAPAN, Erdbeben der Stärke 6,8 (RS) erschüttert den Westen Japans am 16.07.2007, nach MULTI 1:

 

Mit beeindruckender Deutlichkeit zeigt sich das Geschehen in einer dreifachen Konjunktion. MAm/CHm in exakter Konjunktion mit CHr(Herr v. Haus 6, Krisen), diese zudem im Sextil mit dem ACr. Chiron, der Herrscher des beweglichen Erdzeichens Jungfrau ist zahlreichen Erdbebenstudien zufolge meist prägnant aspektiert, wenn sich diese geologischen Phänomene zeigen. Weiter befinden sich gleich vier Planeten auf exakt gleicher Grad-Position und bilden u. a. zwei bedenkliche Quadrate zueinander. [MOm(Herr d. IC, "Heimat") zur SOm sowie MEm(Herr v. Haus 3, "Bewegung") im Quadrat zur SOr]

 

....................................................................................................................................................................

 

Beben auf Japan am 16.07.2007, nach MULTI 3 - Venus

JAPAN, Erdbeben der Stärke 6,8 (RS) erschüttert den Westen Japans am 16.07.2007, nach MULTI 3 - Venus:

 

Auch diese Studie der "Multiplen Direktionen" weist das Ereignis klar aus. Startpunkt der Direktion ist hier Venus, Herr des Ascendenten. MEm(Herr v. Haus 3, "Bewegung") in genauer Opposition zu JUr(ebenfalls Herr eines bewegl. Zeichens) und zusätzlich im Trigon zu MEr zeigt ein oft bei Erdbeben beobachtetes Aspektbild. CHm befindet sich in exakter Konjunktion auf VEr(Herr d. AC) und verstärkt sich durch einen 150°-Aspekt(Quincunx) mit der äußeren Konjunktion SOm/SAm.

 

← zurück zur Übersicht

Copyright © 2005-2019 by Christoph Odendahl | Impressum