Multiple Direktionen - Onlineportal von Stephan A. Lehrieder & Christoph Odendahl
Aktuelles
Internat. Freundeskreis Astrologie:
6. Jahrestreffen des IFA
vom 07.06.-09.06.2013 in Speyer
ASTRO`pur
Das Standardwerk ber die 'Multiplen Direktionen'
Donnerstag, 13. Dezember 2018

Deutscher Aktien Index (DAX), Kurseinbruch am 06.10.2008

Grundlage der Fallstudie ist die Gründungs-Nativität des DAX. Am 06. Oktober schließen die Börsen weltweit mit massiven Verlusten, der Deutsche Aktien Index verliert knapp 7% an Wert. Die weltweite Finanzkrise zeigt ab diesem Zeitpunkt ihre erschreckenden Auswirkungen auch in Deutschland sowie in ganz Europa.

 

....................................................................................................................................................................

 

DAX-Kurseinbruch am 06.10.2008, nach MULTI 1

Deutscher Aktien Index, Kurseinbruch am 06.10.2008, nach MULTI 1:

 

Die Multi 1 – Methode zeigt die massiven Kursverluste durch die exakte Halbsumme des ACr zwischen NEm („Illusion“, zudem Herr v. Haus 8) und MOm (Leitplanet, zudem Herr v. Haus 12: „Verwirrung, Verluste“) deutlich an. Weiter deutet die genaue Opposition von SOm zu MAm (Herr v. Haus 9) auf die Ursachen dieser bedenklichen Entwicklungen im Ausland hin. Auch SAm (Herr v. Haus 6: „Krise“) im Quadrataspekt zur Radix-Achse IC/MC lässt die beginnenden Vertrauensverluste in den Aktienhandel und die Wertevernichtung „im eigenen Hause“ erkennen.

 

....................................................................................................................................................................

 

DAX-Kurseinbruch am 06.10.2008, nach MULTI 2

Deutscher Aktien Index, Kurseinbruch am 06.10.2008, nach MULTI 2:

 

Auch diese Variante der „Multiplen Direktionen“ spiegelt die bedenklich stimmenden Entwicklungen am Deutschen Aktienmarkt klar wider. So zeigt sich eine bogenminutengenaue Opposition von SOm (Geburtgebieter) zu dem von ihr beherrschten ACr, ein „Sonnenuntergang“, welcher keiner großen Analyse bedarf!

Verstärkt wird dieser prägnante Aspekt durch das genaue Quadrat des ACm zu MAr (Herr v. Haus 9, „Ursachen im Ausland“).

 

....................................................................................................................................................................

 

DAX-Kurseinbruch am 06.10.2008, nach MULTI 3 - Sonne

Deutscher Aktien Index, Kurseinbruch am 06.10.2008, nach MULTI 3 - Sonne:

 

Startpunkt der dirigierten Planeten ist bei dieser Studie Sonne-Radix, Herrscher des AC („Konstitution, Erscheinungsform“) in Löwe. Die angespannte und verlustreiche Börsensituation bringt sich hier durch die genaue Opposition von URm („Umbruch“, zudem Herr v. Haus 7: „die Aktionäre“) zum ACr deutlich zum Ausdruck, zumal sich auch MEm („Handel“, zudem Herr v. Haus 2. „Geld“) in diese Konstellation einfindet. Weiter wird das Aspektbild durch die genaue Konjunktion von JUm (Herr v. Haus 5: „Spekulationen“) mit SAr/URr („die Quittung für jahrelange Spekulationen“) ausdrucksstark ergänzt. Auch die genaue Konjunktion des PLm (Herr d. IC) mit MOr (Herr v. Haus 12) lässt die unabwendbaren Verluste „im eigenen Haus“ erkennen.

 

 

Copyright 2005-2013 by Christoph Odendahl | Impressum